Nächse Events

Keine anstehende Veranstaltung

Wer ist online?

Aktuell sind 185 Gäste und keine Mitglieder online

„So, jetzt dörfeter dEsel fasse und denn goht's los!", erklärte uns Kari Küng an jenem Freitagabend, den 19. September.
Es war der Abend, an dem unser diesjähriger Ausflug der Aktivriege stattfand.
13 Mitglieder unserer Truppe trafen so mit guter Laune um 18.00 Uhr auf dem Hof von Ursula und Kari Küng in Benken ein.

Nach dem Grillabend am ersten Dienstagabend in den Sommerferien, liess das Wetter am 15. Juli die Durchführung des zweiten Sommerprogramm-Punkts der Aktivriege zu. Obwohl es die Tage davor ausgiebig geregnet hatte, konnten wegen des strahlenden Sonnenscheins auf unsere kleine Abendwanderung zur Oberen Bogmen freuen.

Als ob wir es so bestellt hätten, trafen wir, 13 Turnerinnen und Turner der Aktivriege, bei strahlendem Wetter, bei der Letziturnhalle zusammen, um unseren Ausflug in Angriff zu nehmen.

Dieses Jahr stand eine Besichtigung der Taminaschlucht auf dem Programm.

Nur was für Schwindelfreie

Nach dem Jolanda und Carmen unseren diesjährigen Ausflug vorab getestet hatten, war klar, dass es sich um etwas sehr abenteuerliches handeln musste. Auch in der Einladung wurden alle mit Höhenangst schon gewarnt. Mit diesen wenigen Informationen ging es für neun Aktivriegler in guten Wanderschuhen und angemessener Kleidung am 12. September 2010 in Uznach los.

 

Die Aktivriege im Appenzellerland

Geworben für den diesjährigen Ausflug hatten Resegatti‘s ganz gross
darum ging es am 12. September vollbepackt los

Wir sahen einem Spaziergang in der Sonne entgegen
doch war der Alpstein im Nebel gelegen